Referenzen

Hier finden Sie einige meiner Referenzen

Überarbeitung und Neugestaltung von Webseiten

Zurück

Kundenstimmen

„Deine Text-Vorschläge sind einfach großartig und treffen meinen Geschmack zu 100%. Ich fühle mich seit der gemeinsamen Arbeit an meinen Unterlagen, meiner Homepage und den aktuellen Texten sehr viel wohler in meinem Außenauftritt.
Es gibt mir viel Sicherheit, meine Texte auf dem Prüfstand zu wissen und tolle Ergänzungen und Formulierungen zu erhalten. (…)“

„Liebe Kirsten, die Zusammenarbeit mit dir fand ich sehr vertrauensvoll und zugleich inspirierend, ich möchte mich ganz herzlich dafür bedanken. Der Text, der dabei herauskam, liest sich ganz stimmig und wunderbar und bringt unser zuvor geführtes Gespräch genau auf den Punkt. Und das Schönste daran ist, er lässt selbst mich ganz neue Facetten an mir entdecken. Ich freue mich sehr, ihn zu veröffentlichen.“

Lektorat und Textcoaching

Zurück

Mit Führen in Teilzeit ist Brigitte Abrell ein wichtiger Beitrag zum Thema Bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelungen. Bei einigen Arbeitgebern hat sie hierzu schon inspirierende Modelle gefunden, in vielen Unternehmen ist aber noch viel Luft nach oben. Für die, die den Dialog suchen und Möglichkeiten für die Implementierung suchen, bietet dieses Buch Orientierung und Inspiration (Springer Gabler, ISBN 978-3-658-06162-3 Softcover 34,99 € Brutto, ISBN 978-3-658-06163-0 eBook 26,99 € Brutto). Ich hatte die Freude, die Debütautorin während des gesamten Entstehungsprozesses zu begleiten.

fuehren-in-teilzeit

Auszug aus dem Vorwort:
“ (…) Ein herzlicher Dank geht auch an Kirsten Kohlhaw für die Mitarbeit und das engagierte Schreibcoaching, das wesentlich zur Realisierung dieses Buches beigetragen hat. (…)“

Interview mit der Autorin bei ZEIT online.

das-prinzip-garage

ISBN: 9783844274318

Die Buchautorin und Bloggerin  Jeannette Hagen hat in ihrem gemeinsamen Buch mit Thomas Mampel Das Prinzip .garage – 10+1 spannende Gründergeschichten aufgeschrieben. Die Interviews sind authentisch und lehrreich, sie erzählen von Erfolgen und vom Scheitern. Und sie erzählen vom Glück, sich aufzumachen, um ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Thomas Mampels Kapitel (das +1) widmet sich Herausforderungen und Besonderheiten sozialen Unternehmertums. Ich widmete mich dem Lektorat.

Reportagen, Berichte, Interviews, Reisegeschichten

Zurück

Sirenen & Heuler heißt der Reiseblog, den ich von Oktober 2014-Dezember 2020 gemeinsam mit Lars Reimers und Lorenz Töpperwien regelmäßig mit Geschichten vom Reisen gefüllt habe. Wer mehr über Sirenen und Heuler erfahren möchte, besucht uns am besten auf der Website.
Zu den Reiseberichten von mir geht es hier.

sirenen-und-heuler-logo-sh-72-dpi-neu

Texte von mir zu meinen journalistischen Schwerpunktthemen Ernährung, Umwelt und Zukunft sowie Entrepreneurship und Gründerporträts sind bisher u.a. erschienen in:

Slow Food Magazin (u.a. Dossiers, Food Heroe Porträts und Tischgespräche)
Le Monde diplomatique, Edition Klima
Edition Tagesspiegel Reisemagazin
Manufactum Hausnachrichten, Hauptkatalog (Manufakturen-Hersteller Porträts)
Manufactum Gutes aus Klöstern
taz. Ressorts taz zwei, Berlin, Berlin Kultur
Stadtteilzeitung Steglitz (Geschichten vom Gründen und Gründergeschichten)
Harenberg Verlag, Das Buch der 1000 Frauen – , Harenberg Malerlexikon – 1000 Künstlerbiografien aus 7 Jahrhunderten

Gründercoaching

Zurück

„Kirsten was a great help for our branding process and helped shape our business model.
She came to the meeting very well prepared and was extremely efficient.
Additionally, she connected us with industry leading experts to accelerate our venture.
We would definitely recommend her, as she is a nice person and exceptional mentor.“ Ludwig, Co-Founder of Sisu Health

„Kirsten hat mir ein direktes Feedback zu meine Businessmodell gegeben und zum anderen mir für mich super wichtige Fragen gestellt, die mich ein großes Stück auf meinem Weg weiterbringen, mit denen ich mich nun intensiv beschäftigen darf und die mir bisher so nicht bewusst waren. Sie hat mir zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Impulse gegeben.“ Katharina Rühl, Gründerin
„Liebe Kirsten, mir hat das Coaching wirklich sehr gut gefallen. Auf meine offenen Fragen konntest du wirklich super eingehen und Ideen für neue Denkansätze zu meinem Konzept liefern. Ich war echt beeindruck wie spontan du da machmal warst. Darüber hinaus tat dein positives und wertschätzendes Feedback einfach gut. Bei einer Konzeptentwicklung und ersten Gründung ist man so oft mit Ungewissheit konfrontiert, um sein Ideenkind stetig voranzubringen, da ist es schön zu hören, dass man schon vieles richtig gemacht und bedacht hat. Nochmal vielen Dank für diesen wertvollen Austausch!“ Jascha, Gründer Pinienkernkampagne
„Ich hatte das Glück ein Jahr Kirstens Mentee zu sein. Diese 12 Monate waren auch der Grundstein für mein erfolgreichen Start als Entrepreneur. Kirsten hat es immer wieder verstanden mich zu motivieren, mich auf das wesentliche zu konzentrieren und hat dabei nie das Gesamtbild aus den Augen verloren. Während dieser 12 Monate habe ich zusammen mit Kirsten meine Idee kombiniert, verworfen und re-kombiniert. Durch sie habe ich gelernt meine Persönlichkeit, Träume, Wünsche, Vorlieben, Fähigkeiten, Neigungen und Erfahrungen mit einzubeziehen, um eine gute Geschäftsidee zu entwickeln.“

„Liebe Kirsten, herzlichen Dank für deine sehr ausführliche E-Mail. Ich habe mich sehr gefreut so viel Input zu kommen; ich weiß deine Hilfe sehr zu schätzen. Ich habe mich jetzt beim Summit angemeldet und freue mich sehr dich dort kennenzulernen. Herzliche Grüße, Florian“, Gründer.

„Ich danke Dir nochmal für das gute Gespräch – Du hattest mir neue Denkanstösse mitgegeben.“ Jorge R., Entrepreneur, über seinen Erstcheck beim Komponentenportal.

„Mein Fazit ist, dass mir Dein Coaching und Deine Denkanstöße sehr gut weitergeholfen haben :-)“, Sören W., Entrepreneur, über die gemeinsame Arbeit im Mentoring Entrepreneurial Design beim Komponentenportal.

Radweiser.de hat in der Vorgründungsphase intensiv von Kirstens Coaching im Bereich Marketing / PR profitiert. Aus meiner Sicht ist die Arbeit mit ihr besonders wertvoll, da sie es versteht Coaching-Kompetenz mit einem ganzheitlichen Marketing-Perspektive zu kombinieren. Ihr Talent im Umgang mit Wörtern und die sympathische Art machen Kirsten Kohlhaw zu einem sehr guten Coach. Angefangen bei der Identifikation der Unternehmenswerte, über das Storytelling, zum Redaktionsplan für Content- und Social Media Marketing bis zum Umgang mit der Pressearbeit fühlte ich mich stets kompetent beraten. Kirsten hat das Kommunikationskonzept nicht nur begleitet, sondern immer wieder konkrete Vorschläge unterbreitet und wertvolles Feedback gegeben. Wenn Radweiser.de zukünftig an der wichtigen Schnittstelle zwischen der Dienstleistung und dem Markt Beratung sucht, ist Kirsten sicherlich meine erste Ansprechpartnerin.

Kirsten Kohlhaw hat mich im Rahmen meines Coachings zur Unternehmensgründung wesentlich unterstützt: Sie gab mir kostbare Tipps hinsichtlich des Umgangs mit den sozialen Medien und der Pressearbeit für mein Unternehmen, diese zeugten von Innovation und Kompetenz und haben mich sehr unterstützt. Die Arbeit mit ihr war immer von guter Laune geprägt, die Coaching Termine waren nicht nur effizient sondern haben auch Spaß gemacht.
Vielen Dank dafür!

P. Stabernack, Gründerin und Inhaberin von Buntschmuck – HerstellerGlückLaden

(…) das Coaching ist sehr praxisnah. Wir beleuchten im Detail die Zielgruppen, die Herangehensweise und die Ansprache immer wieder neu.
Die einzelnen Schritte werden wieder und wieder angeschaut, überdacht und nachjustiert. Damit grenzen wir die Zielgruppen klarer ein und
ich kann meine Akquise-Aktionen effizienter gestalten. Die strategische Ausrichtung auf einen definierten Zeitraum hilft mir, Zwischenziele zu definieren und nachzuhalten. Ein Beispiel: der für 2015 aufgestellte Redaktionsplan für meine Serienmails gibt mir eine gute Struktur und ermöglicht eine zielgerichtete Nachhaltung alter und Erarbeitung neuer Geschäftsfelder. (…)

G. Hiller, Gründerin und Inhaberin von ArtFiness

(…) vielen Dank für das hilfreiche, motivierende Gespräch heute Vormittag. Ich habe das Gefühl mitgenommen, dass Sie an den Stellen weiter denken können und Kompetenzen haben, wo es bei mir aufhört. Sie haben auch schnell verstanden, was ich vermarkten will, deshalb würde auch ich gerne mit Ihnen weiter im Kontakt bleiben. (…)
Karin G. aus Frankfurt/Main

Business Coaching

Zurück

strictly confidential

Vertrauen wächst am besten in einem geschützten Raum.

Life Coaching

Zurück

(…) Frau Kohlhaw hat eine große Begabung, die Talente anderer zu erkennen und Hilfestellung dabei zu geben, die eigenen Resourcen zu entdecken – und produktiv für sich zu nutzen. Manchmal ist das nicht einfach, man muß sich als Coachee schon auf diese Arbeit einlassen. Aber das macht sie einem, oder jedenfalls hat sie das mir, sehr leicht gemacht mit ihrer offenen, herzlichen, aber doch sachlichen und ganz ruhigen Art, anderen Menschen zu begegnen und im Gespräch, in der Beratungssituation oder bei einer Übung (falls man in einer Gruppe arbeitet, was ich auch erleben durfte, bevor ich ein Einzelcoaching machte) Dinge zu benennen oder den eigenen Gedanken auf die Sprünge zu helfen. Die selbst lange als solche empfundenen Schwächen wandeln sich auf einmal in Stärken und es tun sich Inspirations- und Kraftquellen auf, von denen man nicht wußte, daß man sie in sich trägt. Und Frau Kohlhaw hilft nicht nur dabei, diese Quellen freizulegen, sie bringt einem auch bei, diese auch im Alltag nicht so bald wieder verschütt gehen zu lassen. Es ist eigentlich nie Kritik, die man als Coachee hört, sondern immer positive Verstärkung. (…)
F. Baumgartner, Bochum

Kirsten kam super vorbereitet ins Coaching. Sie hat sich unglaublich schnell in verschiedenste Themenbereiche eingedacht und mit uns zahlreiche Ideen entwickelt, an denen wir im Anschluss gut weiterarbeiten konnten. Die Zusammenarbeit mit ihr ist sehr effizient, ihr Wissensspektrum ist beeindruckend – sie zieht einem so manchen Zahn (aber das auf humorvolle Weise). Danke! Simone, Unternehmerin

Kirsten war meine Rettung in höchster Not. Sie verfügt über die Fähigkeit, meine wissenschaftlichen Gedankengänge druckreif zu verschriftlichen, gesunde Mischung aus Pragmatismus und Perfektion, hervorragendes Zeitmanagement, kurzum: Kirsten, ohne dich wäre die Masterarbeit bis heute nicht abgegeben. Danke danke danke. Birgit O. über ihr wissenschaftliches Schreibcoaching

In einer persönlich und beruflich schwierigen Phase beschloss ich mich ein Jobcoaching zu versuchen, um mich professionell in eine neue mir bis dahin noch unbekannte Richtung zu orientieren. Dafür wurde mir Kirsten Kohlhaw von einer Freundin wärmstens empfohlen. Aufgrund ihrer sympathischen Art war es mir gleich möglich ganz offen zu sprechen. Mit viel Fingerspitzengefühl und den richtigen Fragen seitens Frau Kohlhaw fand ich heraus, was für Ansprüche ich an Beruf und Karriere habe.

Ich als Naturwissenschaftlerin schätzte ihre analytische Vorgehensweise, um die gewonnene Infos zu nutzen, mögliche neue Wege für mich zu identifizieren.
Sie half mein Selbstbewusstsein zu stärken, indem sie mir meinen Blumenstrauß an Fähigkeiten bewusst machte. Auch außerhalb der Coaching-Stunden fühlte ich mich gut aufgehoben, da sie auch kurzfristig Lebenslauf und Bewerbungen durchsah und wertvolle Verbesserungsvorschläge machte. Die Notizen und Kärtchen, die ich aus den Stunden mit nach Hause genommen habe, sind immer noch ein guter Leitfaden.

Gemeinsam erarbeiten wir letztendlich, wo ich hin möchte und wie ich da hin komme, so dass ich bestärkt und voller Motivation aus dem Coaching ging. Ich entschied mich für eine Weiterbildung, die mir viel Spaß machte. Jetzt habe ich mich gerade selbstständig gemacht und bereue nichts. TOP!!!
J. Andert, Berlin

Konzept & Strategie

Zurück

u.a.

Bundesverband der Fernsehkameraleute (BVFK)

Bundesverband der Milchdirektvermarkter und Vorzugsmilcherzeuger (BMV)

Freie Volksbühne Berlin (Lust auf Kultur)

Manufactum (Gutes aus Klöstern)

sowie unzählige Gründungen und Entepreneurial Designs

Kirsten Kohlhaw habe ich kennengelernt, als sie noch für die Freie Volksbühne Berlin arbeitete. Wir haben damals unter anderem ganz unkompliziert eine Werbepartnerschaft zum Jubiläum der FVB initiiert. Später habe ich sie dann eingeladen zu einem Studientag zu unserem Katalog „Gutes aus Klöstern“. Kirsten Kohlhaws Persönlichkeit zeichnet sich nicht nur aus durch äußerst vielseitige Interessen und Bildung, durch differenziert-gestaltenden Umgang mit dem Wort, sondern vor allem auch durch ihre Fähigkeit, die Persönlichkeiten und Potentiale unterschiedlichster Menschen zu verbinden. Dadurch hatte sie bei dem Studientag ganz wesentlichen Anteil daran, daß wir innerhalb weniger Stunden einen ganz neuen Angang für Konzept und Katalog finden konnten – und das nicht als Kompromiß, sondern als für alle Teilnehmer sehr überraschendes und überzeugendes Ergebnis. So liegt eine ihrer Stärken in einer produktiven Verbindung von Intellekt und Emotionen, und ganz zweifellos in einer offenen und neugierigen Haltung allem gegenüber, was ihr begegnet. – Martin Erdmann, Manufactum Waltrop

Workshops

Zurück

2019 | Startup Coaching (Geschäftsmodell Coaching) sowie Konzeption und Durchführung PR Workshops am Startup Incubator (SIB) der HWR Berlin

2012 – 2014 regelmäßige Durchführung von PR-Workshops für GründerInnen in der .garage berlin

Individuelle Workshops für Gründer:innen innerhalb des Coaching Prozesses

Kundenstimme:
Kirsten Kohlhaw habe ich kennengelernt, als sie noch für die Freie Volksbühne Berlin arbeitete. Wir haben damals unter anderem ganz unkompliziert eine Werbepartnerschaft zum Jubiläum der FVB initiiert. Später habe ich sie dann eingeladen zu einem Studientag zu unserem Katalog „Gutes aus Klöstern“. Kirsten Kohlhaws Persönlichkeit zeichnet sich nicht nur aus durch äußerst vielseitige Interessen und Bildung, durch differenziert-gestaltenden Umgang mit dem Wort, sondern vor allem auch durch ihre Fähigkeit, die Persönlichkeiten und Potentiale unterschiedlichster Menschen zu verbinden. Dadurch hatte sie bei dem Studientag ganz wesentlichen Anteil daran, daß wir innerhalb weniger Stunden einen ganz neuen Angang für Konzept und Katalog finden konnten – und das nicht als Kompromiß, sondern als für alle Teilnehmer sehr überraschendes und überzeugendes Ergebnis. So liegt eine ihrer Stärken in einer produktiven Verbindung von Intellekt und Emotionen, und ganz zweifellos in einer offenen und neugierigen Haltung allem gegenüber, was ihr begegnet. – Martin Erdmann, Manufactum Waltrop